Neue Bundesregierung im Amt mit Bekenntnis zum Transrapid

Mit der Wahl der ersten deutschen Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel am 22.11.2005 und der Ernennung der Minister der schwarz-roten Koalition ist die neue Bundesregierung in Amt. Das Regierungsprogramm enthält ein eindeutiges Bekenntnis zur Magnetschwebetechnologie, welches über das Wahlprogramm bzw. Wahlmanifest von CDU und SPD noch hinausgeht. (In letzterem war der Transrapid nicht explizit erwähnt).

Der ausgehandelte Koalitionsvertag zwischen CDU und SPD wurde auf den Sonderparteitagen der beiden Parteien am 14.11. gebilligt und am 19.11. unterzeichnet. Wörtlich heißt es dort zum Transrapid:

"Der Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit des Technologiestandorts Deutschland dienen ausgewählte innovative Leuchtturmprojekte, wie zum Beispiel
- das europäische Satellitennavigationssystem GALILEO mit führenden Missionskontroll- und Technologiezentren in Deutschland,
- die Entwicklung von konventionellen hocheffizienten Kraftwerken mit dem Ziel Nullemission,
- die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte,
- die Weiterentwicklung der Brennstoffzellentechnologie,
- der Ausbau von Bahnschnellsystemen, unter anderem mindestens einer Transrapid-Referenzstrecke in Deutschland."

Im Wahlprogramm der CDU hieß es demgegenüber noch:
"Wir realisieren eine Transrapidstrecke in Deutschland als verkehrs- und insbesondere auch industriepolitisch bedeutsames Projekt"

Das Ziel der Bundesregierung, den Einsatz der Magnetschwebetechnologie in der neuen Legislaturperiode zur Realität werden zu lassen, wird von der GFM ausdrücklich begrüßt. Der Koalitionsvertrag bietet damit die Möglichkeit, die deutsche Spitzentechnologie neben dem bereits laufenden Projekt in München auch im Rahmen zusätzlicher Anwendungsmöglichkeiten – etwa zur Unterstützung des Aufbau Ost oder des europäischen Einigungsprozesses – zur Realität werden zu lassen.

Die GFM wünscht der neuen Bundeskanzlerin und den alten bzw. neuen Ministern für die Arbeit in der kommenden Legislaturperiode viel Erfolg.


zurück Home